22.September 2019, 09:37
URL: http://www.vlotburg.nl/de/news/events.php?year=2008&id=623
Liegeplätze, Termine und Veranstaltungen
Bitte wählen Sie das Veranstaltungsjahr aus.
 2019 (8) 2018 (11) 2017 (6) 2016 (6) 2015 (6) 2014 (14) 2013 (13) 
2012 (14) 2011 (12) 2010 (17) 2009 (18) 2008 (25) 2007 (19) 2006 (3) 2005 (1) 
Museumsschiff in Tiel vom 17.06. bis 29.06.2008
Geschichte [Bearbeiten]Tiel entstand als Handelssiedlung um 850 und übernahm bald die Rolle von Dorestad als dies um 880 von den Wikingern zerstört worden war. Es wurde mit England und dem deutschen Rheinland Handel getrieben. Könige des Heiligen Römischen Reiches gewährten dem Ort im 11. Jahrhundert das Münzrecht.

Im 11. Jahrhundert gelangt eine Silbermünze aus Tiel bis auf die Färöer, wie der Münzfund von Sandur belegt. Im 13. Jahrhundert trat Tiel der deutschen Hanse bei. Die Kaufleute aus Tiel trieben damals viel Ostseehandel. Nach 1500 trat ein Rückgang ein. Im Achtzigjährigen Krieg war Tiel eine wichtige Festung am Fluss. Größere Kriegsschäden blieben der Stadt damals erspart. Im Zweiten Weltkrieg aber wurde die Stadt, die 1944 nach der Befreiung Brabants durch die Alliierten an der Front lag, größtenteils zerbombt. Erst in den 1960er Jahren waren alle Kriegsschäden behoben. Im Jahr 1995, als eine Überschwemmung drohte, musste die Stadt kurzweilig geräumt werden.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Tiel